WPG Informatik 6. Klasse

Programmieren: Wir erlernen gemeinsam eine Programmiersprache wie z.B. PHP oder C#. Das „Programmieren können“ ist Grundlage für fast alle informatischen Teilbereiche. Meist erfolgt das Programmieren in einigen gemeinsamen Lerneinheiten, gefolgt von einem Projekt. Aktuell haben die Schüler des WPG Informatik 6. Klasse gemeinsam das Projekt „eyeMash“ für den Safer Internet Month 2016 erarbeitet. Dabei lernt man unter anderem…

  • …wann ein eigenes Programm schreiben überhaupt Sinn macht (und wo nicht),
  • …Begriffe wie client- und serverseitige Applikationen verstehen,
  • …die Unterschiede zwischen prozedurealem und objektorientiertem Programmieren,
  • …was ein Lifecycle einer Software bedeutet und wie man beim Programmieren bereits vorausschauend darauf achtet,
  • …wie man Programmcode professionalisiert,
  • …und noch vieles mehr.

Softwareengineering: Unter Softwareengineering versteht man (1) das Designen, Entwerfen von Software, (2) die Herstellung der Software, sprich das Modellieren und Programmieren, sowie (3) den Betrieb, die Wartung der Software. Wie schaut die Software optisch aus? Wie navigiert man schlüssig durch die Software? Mit welchen Daten arbeitet die Software? Wie spielen die einzelnen Komponenten einer Software zusammen? In einem Softwareentwicklungsteam lautet die entsprechende Rolle „Software Architect“. Und der ist üblicherweise auch nicht grad schlecht bezahlt, weil sehr verantwortungsvoll!

Webserver selbst gebastelt: Grundlage von Web-Applikationen, wie sie heutzutage Stand der Technik sind, bilden hoch skalierte und stabil laufende Webserver. Jede/r WPG-Teilnehmer/in wird selbst einen eigenen Webserver aufbauen: angefangen von der Installation über die Konfiguration bis hin zu Sicherheitsaspekten für den Betrieb eines Webservers. Je nach Interesse gehen wir in diesem Zusammenhang auch auf moderne Webserver-Architekturen wie NodeJS ein und versuchen uns im Programmieren von Echtzeit-Anwendungen bzw. Websockets – ein kleiner Live-Chat ist in einer Stunde fertig!

Web-Security: Angriffsszenarien: Wie arbeiten Hacker? Wie funktioniert ein Hackerangriff? Welche Arten von Hackerangriffen gibt es? Wie kann man sich als Webseitenbetreiber vor Hackerangriffen schützen? In diesem Kapitel lernen wir verschiedene Hacker-Methoden verstehen und wenden sie in geschützten Umgebungen teilweise an. Du wirst sehen: Hacken will echt gelernt sein! Das kann schnell sehr tricky werden! Am anderen Ende der Leitung werden wir uns mit Schutzmaßnahmen vor verschiedenen Hacker-Angriffen beschäftigen.

Lego-Roboter Programmierung: Lass den Roboter durch einen Hindernis-Parcours fahren! Wer ist schneller? Wie lasse ich einen Roboter automatisch einparken? Top Themen „im Kleinformat“, wenn man an die aktuellen Entwicklungen mit autonom fahrenden Autos wie denen von Google denkt!

Seit 2013 gibt es außerdem wieder eine Lego-Roboter-Gruppe bei uns am BG BRG Gmunden. Bei Interesse Teilnahme an der First Lego League (Dezember/Jänner). Die vier Mädchen des Teams 2015/16 gewannen die Teamwertung in OÖ!

Bei Interesse Fortführung im Rahmen eines weiteren Wettbewerbs (aktuell Jän./Feb. 2016 in Vorbereitung!) in Zusammenarbeit mit dem WPG Physik; oder einfach nur so zum Spaß einen Parcours für den Roboter programmieren